Danke für das ehrliche Engagement, die Liebe zu den Verstorbenen, den Mut ...

zur wachen und stolzen Erinnerung!

Danke ... ... für das gemeinsame Erinnern!

An dieser Stelle möchten wir allen Menschen danken, die durch das Nähen von Tüchern, durch ihre Hilfe in der Werkstatt, durch ihr Engagement, durch ihre Mitarbeit im Names Project und vor allem durch ihre Liebe für die Verstorbenen dieses Projekt überhaupt erst ermöglichten. Wir haben miteinander wohl eines der beeindruckendsten Zeugnisse der Liebe mit dem Quilt geschaffen und unseren geliebten Menschen einen besonderen Dienst erwiesen und ihnen in gewissem Sinne ein Denkmal errichtet, auf daß sie nicht in Vergessenheit geraten...

Danksagung

Im speziellen wollen wir all' jenen Frauen und Männern danken, die im Andenken an ihre verstorbenen LebensgefährtInnen, PartnerInnen, FreundInnen und Angehörigen Erinnerungstücher für den Quilt erstellt haben und die damit das Names Project in Österreich mit Leben erfüllt haben. Unser Dank gilt den SchülerInnen und den vielen HelferInnen des Names Project, die die Arbeit in der Werkstatt und die Präsentationen ermöglichten. Im besonderen erwähnt sei bei den unterstützenden Organisationen die Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien, die ja die Heimat des Names Project Wien darstellt sowie die AIDS-Info-Zentrale, der Club Plus, die österreichischen AIDS-Hilfen u.v.m.

Die Umsetzung der Neucodierung der Names Project-Website im Herbst 2005 wäre ohne die unerm├╝dliche und freundschaftliche Hilfe von Christian Högl (www.creativbox.at) nicht möglich gewesen; dafür ganz besonderen Dank an dieser Stelle!

Bildnachweis: Das Tulpenbild stammt von Friedl Nussbaumer.